Copy
Yoga, Ayurveda & Meditation Live-Online aus dem Herzen von Speyer                            19. März 2020                                             
Namaste <<Vorname>>,

damit Du weiter üben kannst, kommen wir mit Yoga zu Dir nach Hause - Live Online.

Zusammen üben schafft Gemeinschaft und Solidarität und hilft uns allen, gelassen und kreativ durch diese Zeit zu gehen.

Hier findest Du eine Übersicht über unsere nächsten Live-Online-Yoga-Stunden. 

Deine Möglichkeiten:
  • Schnupper-Angebot: Deine erste Livestream-Yoga-Stunde für 7€
  • Jede weitere Yogastunde für 11€ 
  • Für unsere Abonnenten*innen und Teilnehmer*innen der Yogalehrer-Ausbildung kostenlos
  • Für unsere Kursteilnehmer als Nachholstunde kostenlos - siehe unten
Der Kalender mit allen Live-Online-Stunden wird im Moment täglich ergänzt. Es lohnt sich regelmäßig rein zu schauen!

Unten findest Du:
  • Wie funktioniert Yoga Live-Online
  • Versäumte Stunden nachholen
  • Wie es uns in dieser Woche geht
  • Erste Feedbacks: unsere Live-Online-Teilnehmer*innen teilen ihre Erfahrungen
  • Achtsam, gesund mit uns im Flow - Video für Dich!
Wie funktionert Yoga Live-Online?
Musst Du etwas vorbereiten? Eine Yogamatte, ein Kissen, ein Computer, Tablet oder Smartphone bereit halten.

Du buchst eine Stunde über unsere Website:
Du bekommst automatisch eine Email mit allen Infos. Unser Streaming erfolgt über Zoom. Zoom kannst Du ganz einfach auf Dein Gerät herunterladen.

Beim ersten Versuch oder wenn Dein Ton/Lautsprecher nicht angeht..einfach in Ruhe Deine Einstellungen checken. Oder uns per Chat, EMail oder Telefon kontaktieren - wir helfen weiter.

Du bist Teilnehmer*in in einem laufenden Kurs? 
Einige unserer Kurse laufen Online zur gleichen Zeit oder mit anderen Terminen weiter. Dazu müsstest Du von uns eine Info-mail bekommen haben. Wenn nicht, melde Dich bei uns.

Versäumte Kurs-Stunden kannst Du kostenlos in den Online-Angeboten nachholen. Dafür schicke uns spätestens am Tag vor Deiner gewünschten Nachholstunde eine Email an speyer@yoga-vidya.de mit folgender Info: zum Beispiel "Bin im Kurs Yoga 1, Mi 17:00, möchte nachholen und mich für Yin Yoga Online Do 20 Uhr anmelden."

Wir schicken Dir eine Infomail mit einem Link, Du loggst Dich zum Stundenbeginn ganz bequem von zu Hause aus ein und bist live dabei.
 
Wenn Du Online-Kursstunden nicht wahrnehmen kannst und so Kursstunden versäumst? 
Alle versäumten Kurstermine, stellen wir Dir mit dem entsprechenden Zeitraum als Nachhol-Termine in den Offenen Stunden zur Verfügung, wenn wir wieder geöffnet haben. Wir hoffen, dass das für Dich neben den Online-Angeboten eine gute Lösung ist. Bitte lies "Wie es uns in dieser Woche geht..." Wir danken Dir.


Werden die Live-Online-Stunden aufgezeichnet?
Nein - die Stunde, die Du erlebst ist einmalig. Wir kommen zusammen, üben gemeinsam und tauschen uns aus. Du kannst persönliche Fragen stellen. Nichts davon wird irgendwo gespeichert oder veröffentlicht. Sollten wir uns entscheiden, eine Yogastunde aufzuzeichnen, informieren wir Dich vorher und Du wirst darin nicht sichtbar sein.
Wie es uns in dieser Woche geht...
"Sometimes you can just surrender"
Am Montag haben wir noch gesagt..."ach - dann legen wir mal für ein paar Tage die Füße hoch". Und als es dann soweit war...sah alles ganz anders aus.  Nie hätten wir gedacht, dass wir als Kleinunternehmen so schnell vor einer existenzbedrohenden Krise stehen könnten. Und natürlich möchten wir gleichzeitig, dass unsere Teilnehmer*innen mit ihren Bedürfnissen genauso wichtig sind, wie unsere Nöte in dieser Zeit.
Wir sind natürlich um jede*n Teilnehmer*in froh, der/die Online mit uns weiter praktiziert oder Buchungen, die wir verschieben oder nachholen können, nicht storniert.
Unsere Verpflichtung gegenüber unseren 8 Angestellten und nochmal so vielen Honorarkräften, steht bei uns gerade ganz oben - auch die weiteren laufenden Kosten müssen getragen werden, damit das Yoga Zentrum das alles übersteht. 
Jede/r von euch, der jetzt Online mit übt, trägt dazu bei.


Und...es ist kaum zu glauben - es macht uns riesig Spaß mit euch im Zoom-Room zu sein!  Und scheinbar euch auch.
Hier die ersten Reaktionen unserer Teilnehmer* innen der Live-Online-Stunden. 
"Ich weiß Euren Mehraufwand sehr zu schätzen. Und Eure achtsame, wertschätzende, offene Haltung kam zu mir ins Haus. Das war eine schöne neue Erfahrung. Natürlich ist das nur ein Hilfsmittel. Ihr helft uns aber sehr damit, stabiler durch die gegenwärtige Situation zu kommen. Ich werde Euch jedenfalls treu bleiben und hoffe auf noch viele Stunden mit Euch." Beate 
„Hi, war klasse und virenfrei... ;-) Gruss“, G.
„Super das Ihr das jetzt online macht. Tolle Idee. Jeder der Selbstständig ist , weiß was so eine Krise bedeutet. Ich bin da ganz bei Euch und mache natürlich online mit um euch zu unterstützen. Ich bin froh um die vielen tollen Menschen die entspannt und vernünftig bleiben in diesen verrückten Zeiten.“ Petra
„Hallo Ihr lieben Leute von Yoga Vidya, die Möglichkeit die ihr geschaffen habt, damit unsere Stunde mit Euch nicht ausfällt finde ich so große Klasse. Ihr seid die Besten.“ Beate
„Vielen lieben Dank !!! Toll das ihr sowas macht !!!“, A.
„VIELEN DANK, dass ihr so schnell eine Möglichkeit anbietet, von zu Hause aus im Yogazentrum zu sein!“ Angelika
Mach mit! Achtsam, gesund & im Flow
  • Ayurveda empfiehlt: morgens vor dem Duschen mit dolle einölen (Bio-Sesam-Speiseöl gerne auch gemischt mit Sonnenblume oder jedem anderen Ayurveda- oder Bio-Pflegeöl) und 20 Min einziehen lassen.
  • Die Handgelenke und auch gleich den ganzen Körper schütteln, 3 Minuten lang - am Ende dreimal die stehende Löwin: Krallen ausfahren, Augen hoch rollen und brüllen das die Wände wackeln - hier kannst Du mal alles raus lassen. Das tut auch mal gut!
  • Eingeölt auf an den Strand gehen - siehe Video!
  • Danach setz Dich irgendwo bequem hin für Sama Vritti - eine Atemübung aus dem Hormonyoga, bei der Du nichtmal die Hände im Gesicht brauchst - ist ja im Moment nicht so angesagt. Einfach 4 Sekunden einatmen, für 2 oder 4 Sekunden halten, 4 Sekunden ausatmen, 2 oder 4 Sekunden halten. Wiederholen. Dich in die Atempausen hineinfallen lassen, wie in eine Tür zum Raum deiner inneren Stille.
  • Achtsam sein - mit dem Sein, was gerade ist. Zulassen, auch wenn es mal nicht angenehm ist. Nicht wegdrücken…das holt uns nur später wieder ein. Lieber fragen: Was fühle ich gerade? Wo im Körper ist diese Empfindung am stärksten? Wie genau fühlt es sich dort an? Hat es eine Form? Hat es eine andere Qualität? Dir vorstellen, wie in Deinem großen Herzen alle Empfindung Platz haben - kommen und gehen dürfen, ganz in ihrer eigenen Zeit.
  • An drei Dinge denken, für die Du heute dankbar bist
  • Dann heiss duschen und mit dem Luffa-Handschuh abrubbeln.
  • Raus gehen, jeden Menschen anlächeln, die Sonne genießen, das Schöne im Leben sehen und für die beten, denen es gerade anders geht!
Wir freuen uns darauf, Dich Live-Online und hoffentlich bald auch wieder ganz in echt zu sehen. Bleib gesund!

Falls du Fragen oder technische Probleme hast, melde Dich gerne bei uns - am besten mit einer kurzen Mail an 
speyer@yoga-vidya.de oder per Telefon 06232- 670557.

Licht- und liebevolle Grüße
Shakti, Maheshwara & Maheshwara und Dein ganzes Team
von Yoga Vidya Speyer.

Du kannst diesen Newsletter mit anderen teilen oder an deine Freunde weiterleiten.
Dafür bedanken wir uns bei Dir.

Teilen Teilen
an deine Freunde weiterleiten an deine Freunde weiterleiten
Instagram Instagram
Website Website
Bleibe mit uns in Kontakt: damit wir nicht in Deinem SPAM-Ordner landen, nimm uns bitte in dein Adressbuch auf.

Hier kannst Du Dich ganz unkompliziert vom Newsletter abmelden.

Hier kannst Du die Ansicht dieser Email ändern.


Unsere Postanschrift
Yoga Vidya Zentrum Speyer
St.-German-Str. 1
Speyer 67346
Germany
fon: 06232-670557

www.yoga-vidya.de/speyer


Unsere Teilnahmebedingungen
Unsere Datenschutzerklärung

Copyright © 2020 Yoga Vidya Zentrum Speyer

Foto Nr. 3 © designbybe