Copy
Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Buchstadt St.Gallen im Februar 2015.
Diesen Newsletter im Webbrowser öffnen
Charlotte Kehl, Bücher zum Turm, Bischofszell, zusammen mit Brigitta Vuilleumier und Clemens Lüthi, beide Gutenberg Buchhandlung, Gossau

«Die Buchhandlung ist Teil der Grundversorgung»

Die klassische physische Buchhandlung wird schon seit einiger Zeit von der (ausländischen) Online-Konkurrenz bedrängt. Wie gehen unabhängige Kleinstadt-Buchhandlungen damit um, wie halten sie ihre Kundschaft bei der Stange? Wir haben uns mit Brigitta Vuilleumier und Clemens Lüthi von der Gutenberg Buchhandlung in Gossau und Charlotte Kehl, Bücher zum Turm in Bischofszell, darüber unterhalten… weiterlesen

Vorwärts zum Genuss – Buchvorstellung mit Stefan Keller, Annette Hug, Florian Bachmann und Adrian Riklin

Vorwärts zum Genuss

Sie waren Zeugen einer grossen Tradition: Die Arbeiterhotels der Gewerkschaften, Zeichen des Kampfs der Arbeiterinnen und Arbeiter um mehr Freizeit und bezahlte Ferien. Mittlerweile sind die meisten verkauft, das Buch beleuchtet deren Geschichte und richtet eine kleine Ode an Fleiss, Erholung, Faulheit und Genuss. Herausgeber Stefan Keller liest am Mi 11.2. in der Buchhandlung Comedia.  â€¦ weiterlesen
Homo Faber (drei Frauen) im Kinok – am 25.2. mit Regisseur Richard Dindo

Max Frisch als filmische Lektüre

Fast 25 Jahre nach Volker Schlöndorffs Verfilmung wagt sich der Schweizer Dokumentarfilmer Richard Dindo an Max Frischs Klassiker «Homo Faber». Entstanden ist keine klassiche Literaturverfilmung, sondern ein ganz auf das Wesentliche reduziertes Filmessay mit drei Porträts von drei Frauen im Zentrum. Zu sehen im Februar und März im Kinok, am Mi 25.2. ist auch der Regisseur zu Gast… 
weiterlesen

Weiteres auf der Buchstadt-Agenda

Hommage an Hanns Dieter Hüsch in der Kellerbühne,
Mitten ins Land mit Pedro Lenz im Kinok,
Gedenkveranstaltung zum 100. Geburtstag von Johannes Duft in der Kathedrale,
Lesung der Novelle «Angst» von Stefan Zweig im Theater Parfin de Siècle,
Historisches zum Kloster St.Gallen und seinen Landeshofmeister auf der Burg Waldegg im Tröckneturm,
Amerikanische Short Stories am Seerosenteich im Botanischen Garten,
Franz Hohler spaziert in der Kellerbühne durch sein Gesamtwerk,
Stadt, Städterinne und Städter im Bild in der Vadiana,
Tag der offenen Tür zur Eröffnung der neuen Bibliothek Hauptpost 
und weiterhin:
«Mit / Ohne Anspruch auf Vollständigkeit» in der Kunstbibliothek Sitterwerk,
«Tapeten – mehr als nur Papier aus alten Häusern» in der Bibliothek Herisau sowie
«Wenn Bücher Recht haben» in der Stiftsbibliothek

Zur Agenda auf buchstadt.ch

Aus dem Verein Buchstadt St.Gallen

Wir freuen uns, das Theater St.Gallen als neues institutionelles Mitglied im Verein Buchstadt St.Gallen begrüssen zu dürfen!

Save the date: Die Hauptversammlung des Vereins Buchstadt St.Gallen findet am Dienstag, 24. März 2015, um 17 Uhr in der Hauptpost statt. Die formelle Einladung mit Traktandenliste wird rechtzeitig an alle Mitglieder versandt. Jetzt Mitglied werden

Share
Tweet
+1
Forward to Friend
Copyright © 2015 Buchstadt St.Gallen, Alle Rechte vorbehalten.


Unsere Adresse:
Buchstadt St.Gallen • 9000 St.Gallen • Schweiz • info@buchstadt.ch

Den Newsletter abbestellen    Einstellungen ändern 
 
Email Marketing Powered by Mailchimp