Copy

Christof Wolfisberg

«Abschweifer»


Theater

Christof Wolfisberg ist 50% von «Ohne Rolf»

Auf einmal müssen alle im Theater höllisch aufpassen, was sie denken. Wolfisberg liest ein Skript vor, in dem er beschreibt, was ihm für Schabernack durch den Kopf geht, während er vorliest. Darin steht aber auch, was das Publikum überlegt, während es Wolfisberg zuhört.

Flugs kollidiert Wolfisbergs Vorstellung mit der Realität. Ein amüsanter Gedankentrip übers Abschweifen und die Unmöglichkeit, sein Leben zu planen.

christofwolfisberg.com

Grosse Kunst auf kleiner Bühne!
Januar 2020
10
20.00 Uhr
Tickets
Demnächst im Theater an der Grenze
Jan Rutishauser – «Absolute Perfektion»
Kintsugi-Kabarett
18. Januar 2020 20:00
Premiere!
siJamais – «Inkognito»
Musikkabarett
7. Februar 2020 20:00
Facebook
theaterandergrenze.ch


Von unserem Newsletter abmelden
Copyright © 2020 Theater an der Grenze, All rights reserved.

Email Marketing Powered by Mailchimp