• Open Air im Klostergarten
• Franz Schuberts Oper «Fierrabras»
Open Air im Klostergarten
 
Das letztjährige Konzert im Klostergarten.
Von Links: Karl Fässler, Horn; Etele Dósa, Klarinette; Mischa Greull, Horn; Christopher Zimmer, Text und Sprecher; Stefan Buri, Fagott; Andrea Bischoff, Oboe; Peter Kosak, Kontrabass; Zoë Matthews, Fagott; Esther Fluor, Oboe und Barbara Boppart, Klarinette
Es ist Sommer und die Wettervorschau für Samstag und Sonntag ist gut. Wir freuen uns, wenn die Amseln im Klostergarten wieder mitsingen und sich einmischen in die Musik.
Schubert – Oper
 
Die Probe für die Oper «Fierrabras» vom Donnerstag 4. Juni 2015.
Von Links: Rebekka Brunner, Flöte; Astrid Knoechlein und Johannes Knoll, Oboe; Hanna Rasche und László Szlávik, Horn; Peter Kosak, Kontrabass; Zoë Matthews und Stefan Buri, Fagott; Barbara Boppart und Etele Dósa, Klarinette
Billettreservation

Samstag 6. Juni 2015, «Auftakt» 16.30 Uhr, Konzert 17.30 Uhr
Klostergarten Maria Opferung, Klosterstrasse 2,
6300 Zug*

Sonntag 7. Juni 2015, «Auftakt» 16.00 Uhr, Konzert 17.00 Uhr
Klostergarten Maria Opferung, Klosterstrasse 2,
6300 Zug*

*bei schlechtem Wetter in der Institutskapelle Maria Opferung

Franz Schuberts letzte grosse Oper

Franz Schubert heroisch romantische Oper «Fierrabras» ist voll von wunderschönen Melodien. Wie letztes Jahr wird Christopher Zimmer den Inhalt der Oper – diesmal aus der Sicht Fierrabras' – erzählen.

Mehr zu den Kammer-Solisten Zug.
Copyright © 2015 Kammer-Solisten Zug • Postfach 105 • CH-6301 Zug • E-Mail
Für Newsletter anmelden abmelden