Top-News in Kürze

  • Der Ellipsis BeraterKongress Sachsen 2017 findet am Mittwoch, den 05.04.2017 in Dresden im Steigenberger Hotel de Saxe statt. Im Fokus der Veranstaltung steht diesmal die digitale Anpassung des Unternehmens an zukünftige Anforderungen in der Wirtschaft. Hierzu referieren unter anderem der Erfurter Standortleiter von Zalando, Daniel Behlert sowie Prof. Dr. Peter Buxmann und Prof. Dr. Tobias Braun über praxisbezogene Digitalisierungsprojekte, Anforderungen an prozessbezogene Partner und das Unternehmensmanagement sowie die Neubewertung von Geschäftsprozessen zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Ergänzt werden diese Betrachtungen durch daraus resultierende neue Anforderungen an Berater. Detaillierte Informationen und das Anmelde-Formular finden Sie auf unserer Ellipsis-BeraterKongress-Seite.
  • Die Möglichkeit der Unterstützung von Digitalisierungsvorhaben in KMUs wurde in das sächsische Förderprogramm "Betriebsberatung/Coaching" der Mittelstandsrichtlinie sowie auch in die Beratungsrichtlinie Thüringen aufgenommen.
  • Zum Thema Personalmanagement/Organistationsentwicklung können in Thüringen wieder Anträge im Rahmen der Beratungs- und Gründerrichtlinie gestellt werden.
  • Die FuckUp Nights Dresden bzw. Erfurt gehen in die fünfte bzw. zweite Runde. Die Gäste erwarten jeweils mindestens drei interessante Menschen, die von ihrem Scheitern erzählen. An diesem Abend wird offen und ehrlich über kleine und große Pannen gesprochen. Zielsetzung ist es, die Angst vor dem Scheitern zu nehmen und zu zeigen, dass man immer wieder aufstehen kann und das Leben weitergeht. Ellipsis ist einer der Sponsoren.
    Dresden:
    16.03.2017, Deutsches Hygiene-Museum, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr, Ende gegen 22:00 Uhr.
    => Details- und Buchungsseite.
    Erfurt:
    16.03.2017, ThEx, Einlass 18:00 Uhr, Beginn 18:30 Uhr, Ende gegen 23:00 Uhr.
    => Details- und Buchungsseite.
  • Georg Meier, Staatssekretär im Thüringer Wirtschaftsministerium wird die Eröffnung der Roadshow Unternehmensnachfolge am 28.03.2017 begleiten. Zu der Veranstaltung laden die Thüringer Nachfolgelotsen im ThEx gemeinsam mit dem Netzwerk Unternehmensnachfolge in Thüringen, weiteren Experten und Praktikern herzlich ein am Dienstag, den 28.03.2017 von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx), Gustav-Freytag-Straße 1, 99096 Erfurt.
  • Das Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) und wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Es zeichnet Unternehmen und Verwaltungen aus, die sich nachweislich für eine mitarbeiterorientierte Arbeitskultur engagieren. Als einziges Angebot seiner Art wird es von Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften, Kammern, Politik und Bundesagentur für Arbeit gemeinsam getragen. Es befähigt Unternehmen dazu, Handlungsbedarfe im eigenen Unternehmen zu erkennen und zusammen mit den Beschäftigten sowie deren Vertretungen nachhaltige Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Gang zu setzen. Den Rahmen dafür bilden die vier zentralen Themenfelder: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Das Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" wurde in enger Zusammenarbeit von Bertelsmann Stiftung, dem Institut "Great Place to Work" sowie dem Demographie-Netzwerk e.V. (ddn) entwickelt und wird von der Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH umgesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.inqa-audit.de.
 

Vorwort

*|HTML:MMERGE3|*

die Zeiten des Wandels vergehen nie. Manchmal nimmt man sie aufgrund ihres langsamen Voranschreitens im eigenen Alltag gar nicht richtig wahr aber manchmal überschlägt eine Neuerung die Welt fast über Nacht und jeder von uns ist dadurch involviert.

Die "Digitalisierung der Welt" schritt zu Beginn erst langsam voran und nahm mit der Zeit immer mehr Fahrt auf. Eine gute Geschwindigkeit hatte sie schon Ende der 1990er Jahre. Bereits zu diesem Zeitpunkt gab es eineutige Hinweise auf deren Unumkehrbarkeit und so gab es auch genügend schlaue Köpfe, die überlegten, was digital alles machbar sein könnte. Anfang der 2010er Jahre war es dann soweit, dass der Fokus im Wirtschaftsleben, welches unter anderem von effizienten und schnellen Kommunikationswegen geprägt ist/sein sollte, auch auf die digitale Kommunikation zwischen Menschen und Maschinen bzw. allen möglichen, in irgendeiner Art kommunikationsfähigen Geräten, ausgeweitet wurde.

Zu diesem Zeitpunkt - und auch zum jetzigen - gab und gibt es allerdings noch genügend Unternehmer, die auf den schnellen Zug der Digitalisierung nicht aufspringen konnten bzw. wollten. Zu viele Veränderungen mit unsicherem Ergebnis? Hier setzt unser Ellipsis BeraterKongress Sachsen am 5. April 2017 in Dresden an, der auf die damit verbundene Thematik eingeht und den anwesenden Beratern, die in diesen Projekten tätig sein wollen, Orientierung und Wissenzuwachs über zukünftige Entwicklungen geben wird.

Der erste Beitrag unseres Newsletters greift als Rückblick auf unsere Informationsveranstaltungen Ende Januar und Anfang Februar den Baustein der geförderten Beratung auf, die seit kurzem auch für Digitalisierungsprojekte von KMU in Sachsen und Thüringen möglich ist. Wir stellen das Projekt beim Ellipsis BeraterKongress Sachsen nochmals ausführlich vor.

In wenigen Tagen beginnt der vierte Kurs unseres Ellipsis CAMPUS-Lehrgangs "Zertifizierte/r Berater/in für Unternehmensnachfolge". Mit 22 Teilnehmern ist der Kurs ausgebucht. Ich verweise gern auf den Beitrag zu unserem neuen Zertifikatslehrgang "GeschäftsFührerSchein - Zertifikatslehrgang für kompetente Geschäftsführung". (Angehende) Geschäftsführer, Unternehmer, Führungsnachwuchs und im Gründungsbereich Tätige lernen hierbei den Umgang mit Herausforderungen und Krisen in der unternehmerischen Laufbahn. Beginn ist Anfang Mai.

"Management auf Zeit" oder "Interimsmanagement" ist in Zeiten von Fachkräftemangel ein stetig wachsendes Beschäftigungsmodell, das zunehmend auch in unserer Region (Sachsen, Thüringen) an Bedeutung gewinnt und von Unternehmen immer mehr nachgefragt wird. Annegret Wolf beschäftigt sich im dritten Artikel mit dieser Art der temporären Unternehmensführung.

Abschließend haben wir für Sie unsere aktuellen Veranstaltungen und Lehrgänge aufgelistet, die Sie von nun an regelmäßig an dieser Stelle finden werden.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Kunze
Geschäftsführer Ellipsis GmbH
 

Dietmar Kunze, Ellipsis GmbH

Rückblick auf die Informationsveranstaltung "Förderung von Digitalisierungsvorhaben" am 20.01. und 03.02.

Die Unterstützung von Digitalisierungsvorhaben von KMUs wurde in das sächsische Förderprogramm "Betriebsberatung/Coaching" der Mittelstandsrichtlinie als auch in die Beratungsrichtlinie Thüringen aufgenommen.

Für den 20.01.2017 lud die Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH zusammen mit der AHP GmbH & Co. KG Unternehmer und Berater zu einer Informationsveranstaltung in ihre Räumlichkeiten. Grund war die Präsentation des neuen Förderbausteins "Digitalisierungsprojekt" innerhalb des sächsischen Förderprogramms "Betriebsberatung/Coaching".

Wenn beim Unternehmer das generelle Interesse an Digitalisierung geweckt wurde, bietet nun die Sächsische AufbauBank, gemäß dem Erlass des SMWA vom 13.12.2016, einen Förderbaustein an, um den Einstieg in die Sicherung der künftigen Wettbewerbsfähigkeit finanziell zu unterstützen.

Das Digitalisierungsprojekt kann in drei Phasen aufgeteilt werden. Phase 1 beinhaltet ... [mehr]
 



Aufgrund der großen Nachfrage stellen wir das Programm während des Ellipsis BeraterKongresses Sachsen am 5. April in Dresden nochmals ausführlicher vor.
 

Christina Schlender, Ellipsis GmbH

Ellipsis CAMPUS - PREMIUM-Lehrgang:
GeschäftsFührerSchein - Zertifikatslehrgang für kompetente Geschäftsführung

Der GeschäftsFührerSchein - Zertifikatslehrgang für kompetente Geschäftsführung ist ein Premium-Lehrgang für (angehende) Geschäftsführer, Unternehmer, Führungsnachwuchs und im Gründungsbereich Tätige zum Umgang mit Herausforderungen und Krisen in der unternehmerischen Laufbahn. Sie lernen von erstklassigen Dozenten, wie Sie "Ihr Schiff" auch in unruhigen Gewässern auf Kurs halten und sich und Ihr Team sicher ans Ziel bringen. Als "Führerschein" erhalten Sie nach bestandener Prüfung ein Zertifikat der HTW Dresden.

Der Lehrumfang beträgt 10 Tage zu jeweils 9 Unterrichtseinheiten (UE), insgesamt 90 UE.


Inhalte

01 Einführung

02 Risikomanagement
02.1 Risikomanagement als Führungsaufgabe
02.2 Rechtliche Bestimmungen und Anforderungen
02.3 Bestandteile des Risikomanagements
02.4 Risikoarten und Ansätze zur Risikoidentifikation/-früherkennung

03 Unternehmensplanung und -führung
03.1 Unternehmensführung
03.2 Unternehmensstrategie
03.3 Managementkonzepte
03.4 Personalführung
03.5 Personalbindung

04 Controlling
04.1 Grundlagen des Controllings
04.2 Integrierte Unternehmensplanung
04.3 Kalkulation
04.4 Liquiditätsplanung

05 Finanzierung
05.1 Finanzierungsinstrumente
05.2 Finanzierungsrisiken
05.3 Kommunikation mit Banken

06 Bilanzen und Steuern
06.1 Verantwortung der gesetzlichen Vertreter zur Erstellung des ReWe und Jahresabschlusses
06.2 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
06.3 Bilanzierungswahlrechte und Haftung des Geschäftsführers für unzulässige Bilanzierung
06.4 Prüfungspflicht durch einen Wirtschaftsprüfer
06.5 Investition und Finanzierung Steuerarten
06.6 Typische Risiken aus Prüfungen des Finanzamts und Haftung für Steuerschulden

07 Krise, Insolvenz, Sanierung
07.1 Verantwortung der gesetzlichen Vertreter zur Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzgründen
07.2 Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit
07.3 Überschuldung
07.4 Krise als Chance: Sanierung mittels Eigenverwaltung, Schutzschirm, aktive Verwalterwahl
07.5 Handlungsalternativen

08 Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht
08.1 Gesellschaftsrechtliche und rechtliche Grundlagen der GmbH
08.2 Rechtliche Aufgaben und Pflichten des Geschäftsführers
08.3 Strafrechtliche Haftungsrisiken und Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung
08.4 D&O-Versicherung

09 Digitalisierung/Wirtschaft 4.0
09.1 Entwicklung neuer Geschäftsmodelle unter Berücksichtigung der Digitalisierung
09.2 Schutz von Daten

10 Praxis
10.1 Praxisbeispiele von erfahrenen Unternehmern
10.2 Teamarbeit

11 Prüfung
11.1 Präsentation der Teamarbeit aus 10.2
11.2 Schriftliche Prüfung (Auswahl von drei aus sechs Themenfelden)

Termine

Dresden
04.05.2017 - 23.06.2017

Ort

Steigenberger Hotel de Saxe, Neumarkt 9, 01067 Dresden

Kosten

2550,00 EUR zzgl. MwSt.

In Sachsen und in weiteren Bundesländern bestehen Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen.


Kontakt / Anfrage / Anmeldung

Ansprechpartner

Christina Schlender, 0351 41750-56


Diese Informationen finden Sie ebenfalls auf unserer Website unter www.ellipsis.de/gfs.

 

Annegret Wolf, Arbeitswert

Management auf Zeit / Interimsmanagement in KMU

"Management auf Zeit" oder "Interimsmanagement" ist in Zeiten von Fachkräftemangel ein stetig wachsendes Beschäftigungsmodell, das zunehmend auch in unserer Region (Sachsen, Thüringen) an Bedeutung gewinnt und von Unternehmen immer mehr nachgefragt wird.

Um Vakanzen bei Nach- oder Neubesetzungen von Stellen im gehobenen oder mittleren Management oder in der Geschäftsführung auszugleichen, ist die Verpflichtung von Interimsmanagern sinnvoll. Mit einem kurzfristigen, zeitlich begrenzten Einsatz eines Interimsmanagers wird der Verlust an Erfahrungs- und Prozesswissen erheblich reduziert, das Tagesgeschäft wird geregelt weitergeführt und ... [mehr]
 

Björn Kunze, Ellipsis GmbH

Aktuelle Veranstaltungen und Lehrgänge von Ellipsis



Veranstaltungen
  • Ellipsis BeraterKongress Sachsen 2017
    Dresden, 5. April 2017 [Details + Anmeldung]
     
  • Ellipsis BeraterKongress Thüringen 2017
    Erfurt, 7. September 2017 [Details]
BASIS-Kurs KOMPAKT-Kurse
  • 7 Bausteine für Vertrieb und Service
    Dresden, 3. Mai 2017 - 16. Juni 2017 [Details + Anmeldung]
     
  • Effizientes Stammdaten- und Teilemanagement
    Dresden,  8. Juni 2017 und Dresden, 5. September 2017 [Details + Anmeldung]
PREMIUM-Kurse
  • Zertifizierte/r Berater/in für Unternehmensnachfolge AUSGEBUCHT
    Dresden, 2. März 2017 - 16. Juni 2017 [Details]
     
  • GeschäftsFührerSchein - Zertifikatslehrgang für kompetente Geschäftsführung
    Dresden, 4. Mai 2017 - 23. Juni 2017 [Details + Anmeldung]
     
  • Zertifizierte/r Manager/in für Digitalisierung und Innovation (in Vorbereitung)
    Dresden, 7. September 2017 - Mitte Dezember [Anfrage]
     
  • Zertifizierte/r Berater/in für Risiko- und Krisenmanagement (in  Vorbereitung)
    Dresden, ab September 2017 [Details]
     
  • Zertifizierte/r Controller, Zertifizierte/r Berater/in für Controlling (in Vorbereitung)
    Dresden, ab September 2017 [Details]
 
Copyright © 2017 Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Alle Rechte vorbehalten.

Sie erhalten diese E-Mail, da Sie als Berater im Ellipsis BeraterPortal registriert sind bzw. sich über unsere Website und dem damit verbundenen double-opt-in-Verfahren für den Ellipsis Newsletter DSGVO-konform registriert haben.

Diese E-Mail und alle Anhänge können vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren der Inhalte sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.

Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH
Otto-Mohr-Straße 9
Dresden 01237
Germany

Add us to your address book


 
Email Marketing Powered by Mailchimp