Top-News in Kürze

  • Die Büros von Ellipsis in Dresden und Erfurt sind in der Zeit vom 27. - 30. Dezember jeweils von 9 bis 15 Uhr besetzt.
  • Ellipsis wird auch im Jahr 2017 Premium-Lehrgänge anbieten.
    Unter anderem "Zertifizierte/r Berater/in für
    - Unternehmensnachfolge
    - Risiko- und Krisenmanagement
    - Controlling
    (auch "Zertifizierter Controller" für Unternehmen)
    - Sanierung und Restruktuierung"
    und
    - GeschäftsFührerSchein - Unternehmen sicher steuern.
    Alle Informationen dazu finden Sie unter ELLIPSIS CAMPUS.
  • Den Praxisworkshop für die optimale IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen - IT-Security 360° - bieten wir als Kompakt-Seminar am 28. Februar in Dresden und am 14. März in Erfurt an. Informationen und einen Anmeldungslink finden sie unter www.ellipsis.de/its.
  • Auf der Sächsischen Außenwirtschaftswoche 2017 wird das Thema Exporteinstieg präsent sein. Vom 3. bis 7. April 2017 erhalten Unternehmen bei einer Vielzahl von Veranstaltungen in Dresden, Leipzig und Chemnitz Informationen zu strategischen und praktischen Fragen im Export. Renommierte Experten referieren zu aktuellen Entwicklungen und beleuchten Perspektiven im Auslandsgeschäft. Von A wie Absicherung über F wie Fördermöglichkeiten bis Z wie Zollabwicklung – die Themen sind breitgefächert. Die Außenwirtschaftswoche will mit ihrem Programm Fragen beantworten und Know-how vermitteln. Das kostenfreie Veranstaltungsangebot richtet sich an bereits im Export tätige Unternehmen sowie an Einsteiger.
    Quelle: Newsletter WFS - Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, 15.12.2016
 

Vorwort

*|HTML:MMERGE3|*

das Jahr neigt sich nun stark dem Ende zu und viel ist geschehen - politisch und wirtschaftlich. Überlassen wir die Politik den Profis und widmen uns stattdessen der wirtschaftlichen Entwicklung der KMU in Sachsen und Thüringen. Diese ist seit vielen Jahren von Hinweisen durch verschiedenste Institutionen geprägt, die zukünftigen Entwicklungen nicht zu verschlafen und strategisch am Ball zu bleiben. Dies betrifft die Geschäftsprozesse und die Geschäftsmodelle. So spielt deren Anpassung an schnelles, d. h. vorrangig digitales Agieren eine Hauptrolle.

Falls Sie während der Feiertage oder auch an dem einen oder anderen ruhigeren Tag zwischen den Feiertagen Ihre Gedanken um das nächste bzw. die nächsten Jahre Ihres Unternehmens kreisen lassen, denken Sie bitte auch unbedingt an mögliche Aktivitäten Ihrer Mitbewerber: Was könnten diese planen, um sich gegenüber Ihnen einen Vorsprung zu verschaffen, der sowohl eine schnellere interne/externe Kommunikation als auch Zusatzangebote bestehender Produkte bzw. Dienstleistungen bedeuten könnte? Lassen Sie diese Anmerkung am besten täglich in Ihrem Kopf kreiseln. So gelangen mögliche und vor allem kreative Ideen garantiert schneller in aktive Gestaltungsprozesse.

Wir wünschen Ihnen ein ruhiges Weihnachtsfest sowie einen glücklichen Start in ein neues, erfolgreiches Jahr und möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Geschäftsbeziehung bedanken, welche sich 2017 nahtlos fortsetzen soll.

Weihnachtliche Grüße

Sylvi Kunze
Geschäftsführerin Ellipsis GmbH

Dietmar Kunze
Geschäftsführer Ellipsis GmbH
 

Björn Kunze, Ellipsis GmbH

Ellipsis BeraterForen in Sachsen - Rückblick

Am 2., 3. und 9. November führte die Ellipsis GmbH die jährlichen Ellipsis BeraterForen durch. Sie fanden erneut in Dresden und Lichtenwalde/Chemnitz sowie erstmals außerhalb von Leipzig - bei der Obstland Dürrweitzschen AG in Dürrweitzschen - statt. Bereits im Vorfeld waren wir über die positive Resonanz erfreut, die sich ebenfalls nach den Foren bestätigte.

Den Auftakt unserer kleinen Reise durch Sachsen machte Dresden, wo wir mit der Vorstellung der IBH Service-IT GmbH einen guten Bogen zu einer möglichen Zukunft unternehmerischer digitaler Tätigkeiten schlagen konnten ...mehr

 

Jürgen Zuschke, Ellipsis GmbH

Energieeffizienz - die sächsische Förderrichtlinie für Unternehmen im Freistaat Sachsen

"Mehr Energieeffizienz in Industrie, Gewerbe und Handel" lautet die Botschaft der aktuell geltenden Förderrichtlinie für zukunftsfähige Energieversorgung (RL Energie/2014), die aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert wird.

In Anwendung dieser Richtlinie bietet die Sächsische AufbauBank - Förderbank - (SAB) nicht rückzahlbare Zuschüsse an. ...mehr
 

Björn Kunze, Ellipsis GmbH

Online-Check: Datenfallen im Internet (Teil 2)

Jeden Tag kommunizieren Millionen von Menschen in Deutschland via Internet. Sie surfen, chatten, versenden E-Mails und Kurznachrichten. Die meisten Menschen wissen inzwischen, dass die Informationen, die sie dabei über sich preisgeben, auch missbraucht werden können. Und dennoch fühlen sich sehr viele Nutzer sicher, weil ihnen bisher nichts passiert ist. ABER...

Inhalt des Artikels:

  1. Clevere Konfiguration und sichere Software
  2. Sicher Mailen
  3. Cookies
  4. Sicher bewegen mit dem Smartphone
  5. Soziale Netzwerke richtig nutzen
  6. Fair mit Mindeststandards
  7. Auswertung persönlicher Daten verhindern
  8. Werbung filtern
  9. Texte und Fotos löschen
  10. Gesichtserkennung in Sozialen Netzwerken
  11. Fremdnutzung von eigenen Fotos und "Gefällt mir"-Angaben verhindern
  12. Daten auf dem PC, Smartphone und Tablet endgültig löschen!
 

Christina Schlender, Ellipsis GmbH

Ellipsis CAMPUS - Kompakt-Seminar
"Effizientes Stammdaten- und Teilemanagement"

Für produzierende Unternehmen spielt ein effizientes Stammdaten- und Teilemanagement eine wichtige Rolle. Eine unnötig hohe und unstrukturierte Datenvielfalt verlangsamt sämtliche unternehmensinternen Prozesse.

Zudem erlangt das Thema Digitalisierung eine immer größere Bedeutung. In Verbindung mit einem effizienten Stammdaten- und Teilemanagement bringen digitalisierte Produktionsprozesse eine signifikante Verbesserung Ihrer Produktionsabläufe.

Damit sparen Sie Zeit, Geld und Ressourcen!

Wir laden Sie zu unserem Praxisworkshop "Effizientes Stammdaten- und Teilemanagement – Die Macht der Daten beherrschen" ein. Mit Hilfe von Experten aus der Praxis erhalten Sie hochaktuelles Wissen zu Ursachen und Auswirkungen ungenügender Datenqualität sowie zu Methoden und Werkzeugen zur Datenverbesserung und -reduktion.

Ihr Nutzen

  • Reduktion der Teilevielfalt und -kosten
  • Nachnutzung vorhandener Artikel in neuen Produkten
  • Reduzierung von Verlustzeiten in der innerbetrieblichen Kommunikation
  • Effiziente Auftragsabwicklung

Der Workshop ist auch als unternehmensinterner Workshop buchbar. Im Anschluss an die offene Veranstaltung ist eine individuelle Analyse in Ihrem Unternehmen möglich.


Inhalte

  1. Erarbeiten der Zielstellung für Veränderungen
    - Datenarten und Umfang, Verbesserungsschwerpunkte
    - Inner- und überbetriebliche Wirkungsbereiche
     
  2. Ursachen für ungenügende Datenqualität
    - Analyse der qualitätsbeeinflussenden Faktoren
    - Analyse der IT-Architektur und Bewertung Datenqualität
    - Analyse der Stammdatenprozesse
     
  3. Auswirkungen ungenügender Datenqualität
    - Unnötige Artikelvielfalt
    - Überhöhte Verflechtung von Prozessen
    - Überhöhte Lagerbestände und Fehlprozesse
     
  4. Methoden und Konzepte zur Datenverbesserung
    - Klassifikatoren wie z. B. eCl@ss
    - Sachmerkmal-Listenkonzepte
     
  5. Methoden und Werkzeuge zur Vielfaltsreduktion
    - Gleichteile (Dublettenanalyse und -bereinigung)
    - Ähnlichteile (Auswahlreihen- und Teilefamilienbildung)
     
  6. Schlussfolgerungen
    - Sicherung der Datenqualität, Modifizierung IT-Architektur
    - Bündelung und Vereinfachung von Prozessen

Termine

Dresden
26.01.2017, 9 Uhr - 17 Uhr

Erfurt
02.02.2017, 9 Uhr - 17 Uhr

Orte

Ellipsis GmbH, Otto-Mohr-Straße 9, 01237 Dresden
ThEx, Gustav-Freytag-Straße 1, 99096 Erfurt

Dozenten

Dr. Andreas Voigt Consult, Hechtstraße 169, 01127 Dresden
IB Dr. Werner Grahl, Dresdener Straße 189a, 03926 Geringswalde

Kosten

490,00 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Kontakt / Anmeldung

seminare@ellipsis.de / Anmeldung per Online-Formular

Ansprechpartner

Christina Schlender, 0351 41750-56


Diese Informationen finden Sie ebenfalls auf unserer Website unter www.ellipsis.de/stm.

 

Ellipsis GmbH

Marzipan-Bratapfel-Rezept

Gönnen Sie sich ein paar gemütliche Momente im Advent und verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit ein paar Leckereien.

ZUTATEN

  • 50 g Mandelblättchen
  • 4 rotbackige, säuerliche Äpfel
  • 50 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker

ZUBEREITUNG

  • 50g Mandelblättchen anrösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
  • Von 4 roten Äpfeln die Deckel abschneiden und das Kerngehäuse ausstechen.
  • In eine Auflaufform setzen.
  • 50 g Butter, 3 EL Zucker und ½ TL Zimt verrühren.
  • Die Mandelblättchen unterrühren.
  • In jede Apfelöffnung 20 g Marzipanrohmasse drücken.
  • Mandelbutter darauf verteilen.
  • 150 ml Orangensaft, 1 EL Zitronensaft und 1 EL Zucker aufkochen, über die Äpfel in die Form gießen.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) in der Ofenmitte 35 Min. backen.
  • Nach 25 min. die Deckel aufsetzen und mitbacken.
 
 
Copyright © 2016 Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Alle Rechte vorbehalten.

Sie erhalten diese E-Mail, da Sie als Berater im Ellipsis BeraterPortal registriert sind bzw. sich über unsere Website und dem damit verbundenen double-opt-in-Verfahren für den Ellipsis Newsletter DSGVO-konform registriert haben.

Diese E-Mail und alle Anhänge können vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren der Inhalte sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.
 
Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH
Otto-Mohr-Straße 9
Dresden 01237
Germany

Add us to your address book


 
Email Marketing Powered by Mailchimp