Copy
View this email in your browser

Masterprogramm Neu

Die neuen Masterprogramme Betriebswirtschaft und Internationale Betriebswirtschaft stehen seit Juni 2016 fest. Die Neuerungen sind auch Online einsehbar.

Die Struktur des betriebswirtschaftlichen Masters wird auf eine Assessment-Phase, die alle Studierende auf das gleiche Grundniveau bringen soll, aufgebaut. Die Studierenden können sich spezialisieren: es können entweder zwei Majors oder ein Major und zwei Minors in festgelegten Fächern abgeschlossen werden. Das Masterarbeitsmodul besteht dann aus folgenden Teilen: Masterarbeit, Konversatorium und Masterprüfung. Das Masterprogramm Internationale Betriebswirtschaft unterscheidet sich vor allem bei der Spezialisierung. Hier wird neben einer Vertiefung in einem BWL-Minor und im Bereich "Internationales Management" eine geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftliche Vertiefung (dh, der Erwerb einer oder zwei Wirtschaftssprachen, sowie Fächern aus Kultur, Politik, Geschichte und Recht des gewählten Kulturraums) abgeschlossen werden. Das Modul "Integrative Vertiefung" beinhaltet das Pflichtfach Wirtschaftssoziologie und umfasst weitere soziologische und ökonomische Fächer im Ausmaß von 8 ECTS.

GESUCHT UND GEFUNDEN: Recruiting Service von UNIPORT

Sie sind junge/r AbsolventIn oder haben die ersten Schritte im Berufsleben schon erprobt? Sie sind aktuell auf der Suche nach einer (neuen) Herausforderung?  
Kontaktieren Sie unsere Recruiterin Mag. Tina Landreau direkt mit Ihren Bewerbungsunterlagen und besprechen Sie mit ihr persönlich und vertraulich mögliche Karriereschritte. Profitieren Sie von unserem Top-Kunden-Netzwerk!
Mit Ihrer Eintragung in den BewerberInnenpool geben Sie uns auch in Zukunft die Chance, Ihnen individuell auf Ihre Qualifikationen und Berufswünsche abgestimmte Stellenangebote zu senden. Die Registrierung erfolgt online auf http://www.uniport.at und ist kostenlos.
Zugeschnitten auf Ihren Bedarf können Sie von unserem Team so auf konkrete Positionen angesprochen werden. Dabei stehen wir als "Sparring-Partner" für sämtliche Fragen zu Positionen und Unternehmen zur Verfügung und begleiten Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess.

Dream New Stipendium

Anfang Mai wurde das Stipendienprogramm “Dream NEW“ Stipendium begründet. Das Programm ist Teil einer breit angelegten Initiative, Stipendienprogramme für Studenten abseits der Elite ins Leben zu rufen. Für das “Dream NEW“ Stipendium werden Studenten gesucht, die von Unmöglichem träumen. Es sollen diejenigen unterstützt werden, die eine neue Herausforderung in ihrem Leben suchen und keine Angst haben, ihre Träume bewusst zu verfolgen. Es werden insgesamt 8 Stipendien im Gesamtwert von EUR 60.000 vergeben. Jedes Stipendium ermöglicht ein Auslandssemester an einer der 8 Universitäten in Neuseeland. Weitere Details zum Stipendienprogramm: http://www.european-funding-guide.eu/scholarship/dream-new-stipendium

Qualitätsmanagement-Experte? Gewinnen Sie den ConSense Scientific Award!

Die ConSense GmbH aus Aachen wird dieses Jahr erstmals einen Preis für talentierte Studenten und Absolventen verleihen, die in Ihrer Abschlussarbeit neue Ansätze für das Qualitätsmanagement und das Integrierte Management der Zukunft entwickeln.
Das beste Forschungsergebnis wird mit dem ConSense Scientific Award ausgezeichnet, der mit EUR 1.000 dotiert ist und auf den ConSense Anwendertagen im November 2016 verliehen wird. Eine hochkarätige, unabhängige Jury bestehend aus renommierten Experten aus dem Bereich Qualitätsmanagement wird die eingereichten Arbeiten bewerten.
Mögliche Themen der Arbeit sind z.B. Qualitätsmanagement & Integrierte Managementsysteme - Wie kann man QM im Unternehmen etablieren? Welche Motivation gibt es für Mitarbeiter, mit QM zu arbeiten? Dabei können technische, personelle, organisatorische Ansätze Berücksichtigung finden und auch Managementsystem-nahe Bereiche und Fragestellungen wie Risikomanagement, Kennzahlen, Qualifikationsmanagement, Prozessmanagement, Schulungsmanagement, Wissensmanagement sind inhaltlich möglich. Interessiert? Weitere Informationen sowie Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.consense-gmbh.de/award .

Gastro-Gründerpreis

Viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften wählen heute den Weg in die Gastronomie. Doch gerade Gastro-Gründer benötigen neben der zündenden Idee und viel Willenskraft, auch Unterstützung bei der Finanzierung, gastronomisches Wissen und Kontakte.
Genau hier setzt der Gastro-Gründerpreis an und erleichtert Gründern den Einstieg in die Gastronomie: mit einer Startfinanzierung, Sachpreisen und hilfreicher Unterstützung aus dem Kreis der Jury. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Studierenden und Absolventen auf diese Chance aufmerksam machen. Weitere Informationen finden Sie hier hier und auf unserer Webseite www.gastro-gruenderpreis.de.
Bis zum 15. Juli 2016 können sich angehende und bereits aktive Gastronomiegründer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren Geschäftsideen unter www.gastro-gruenderpreis.de bewerben.
Fünf Gewinner erhalten attraktive Gründerpakete im Wert von je EUR 10.000, darunter ein Startkapital von EUR 5.000, eine Gründungsberatung, ein professionelles Foto-Shooting, mediale Unterstützung und weitere hilfreiche Sachpreise. Zudem steht den Gewinnern ein Mentor aus der Jury um Gastronomieexperte Christian Rach und die Gastronomin und Backikone Cynthia Barcomi mit Rat und Tat zur Seite.
 

Copyright © 2016 Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list