Copy

Liebe Leserin, lieber Leser,


im Januar 2019 haben wir den Verein Frauen aufs Podium ins Leben gerufen. Und in den vergangenen zwölf Monaten ist einiges passiert. Wir haben unseren Blog gestartet und berichten auf Facebook, Instagram und Youtube regelmäßig über Chancen und Herausforderungen der Gleichberechtigung. Im ersten Jahr unseres Programmes „Brandenburg – ich misch’ mich ein: Für mehr Frauen in der Politik“ haben wir viele tolle Frauen kennen gelernt. Gemeinsam starten wir nun ins zweite Jahr für frauenfreundlichere Strukturen in den Parteien.

Unser zweites großes Projekt in diesem Jahr ist die Entwicklung einer Strategie zur Beschleunigung der Chancengleichheit in Deutschland. Ziel ist es herauszufinden, wie wir dieses wichtige Thema in den Alltag der Gesellschaft besser etablieren. Wir wollen nicht weitere 100 Jahre warten bis es soweit ist. 

Schön, dass Sie bei uns sind und viel Spaß beim Lesen!

Herzliche Grüße
Bettina Praetorius
Vorstand
 

„Brandenburg – ich misch’ mich ein: Für mehr Frauen in die Politik“. Weiter geht’s mit: frauengerechte Strukturen in der Politik.

Fünf Workshop Tage, 12 Dozentinnen und 54 zufriedene Teilnehmerinnen, so lässt sich das erste Jahr des Programms „Brandenburg – ich misch’ mich ein: Für mehr Frauen in der Politik“ zusammenfassen. Empowerment war das Motto des ersten Teils, der den Auftakt zu fünf Jahren intensiven Einsatzes für mehr Frauen in der brandenburgischen Politik darstellt.
Jetzt starten wir in die zweite Runde und nehmen uns frauengerechte Strukturen in der Politik vor. Wir werden Foren anbieten, in denen sich Frauen und Männer auf überparteilicher Ebene austauschen. Ziel ist, dass sich beide Geschlechter für die Veränderung der Strukturen in ihrem jeweiligen politischen Umfeld stark machen.
Den Rück- und Ausblick gibt es auf unserem Blog.
Zum Blog

Wir bauen ein überparteiliches Netzwerk auf

Nicht nur in Brandenburg sind die Wege oft weit. Damit sich politisch engagierte Frauen deutschlandweit besser austauschen können, wollen wir ein überparteiliches Netzwerk aufbauen. Doch wie kriegen wir es hin, dass das Netzwerk nicht als Arbeit, sondern als Bereicherung von Ihnen wahrgenommen wird?
Deshalb fragen wir Sie: Wie müsste ein (virtuelles oder lokales) Netzwerk aussehen, damit Sie Lust haben mitzumachen? Die Umfrage richtet sich vorwiegend an unsere Teilnehmerinnen von "Brandenburg - ich misch mich ein", aber selbstverständlich auch an alle anderen politisch engagierten Frauen. Bitte beteiligen Sie sich an der Umfrage.
Jetzt mitmachen

Gender-Diversity-Expertin Carmen Niethammer prognostiziert: Nur Gleichberechtigung kann die deutsche Automobilindustrie retten

Die Automobilindustrie steckt in der Krise. Der Dieselskandal, der Rückstand im Bereich der E-Mobilität und die sinkenden Verkaufszahlen führen dazu, dass auch die deutschen Hersteller drastische Stellenstreichungen ankündigen. Eine erschreckende Nachricht, die aber auch eine Chance bietet, wie Carmen Niethammer in ihrer Analyse für die Onlineplattform Forbes herausarbeitet. Denn sowohl im Kunden- als auch im Mitarbeiterkreis auf weibliche Kräfte zu setzen, kann jetzt genau der richtige Weg sein. Weiter zum Blog.
Zum Blog

Für Kurzentschlossene: 31. Januar 2020 in Potsdam

Der Frauenpolitische Rat Brandenburg lädt gemeinsam mit den Landtagsfraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE am 31. Januar 2020 zu einer besonderen Geburtstagsfeier in den Landtag ein. Das Parité-Gesetz wird ein Jahr alt. Los geht es um 9:00 Uhr im brandenburgischen Landtag. Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Ihre Unterstützung für mehr Gerechtigkeit!

Frauen aufs Podium stärkt mit innovativen Programmen Frauen den Rücken. Machen Sie mit! Gemeinsam schaffen wir es die Gleichstellung in Deutschland zu beschleunigen. Regelmäßige Spenden helfen, langfristig zu planen und außergewöhnliche Ideen zu realisieren. Richten Sie einen Dauerauftrag ein oder werden Sie Fördermitglied. Wir brauchen Ihre Unterstützung: Für eine gerechtere Gesellschaft. Spenden Sie jetzt.
Instagram
Facebook
YouTube
Frauen aufs Podium e.V.
Blankenbergstraße 5
12161 Berlin

Vereinsregister: VR 37267
Vertreten durch den Vorstand:
Bettina Praetorius

Kontakt
030-88776881

info@frauenaufspodium.org






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Frauen aufs Podium · Blankenbergstraße 5 · Berlin 12161 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp