Im Browser öffnen
NEWSLETTER 

Eurofins NDSC Umweltanalytik ist Ihr Partner für Umweltanalytik in Wasser, Boden, Luft, Abfällen und Produkten. Die Eurofins-Gruppe ist ein international tätiges Laborunternehmen. Auch in vielen Regionen Deutschlands stehen Ihnen Laboratorien der Gruppe zur Verfügung. Für spezielle Aufgabenstellungen kann jedes dieser Laboratorien auf das Fachwissen, die Erfahrungen und die Ausstattung überregionaler Kompetenzzentren und Referenzlabore zurückgreifen.

 
Freiberg bezieht neues hochmodernes Labor

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Newsletter-Empfänger,

im Osten hat sich in den letzten Monaten Einiges getan: Zuallererst ist unser Labor Freiberg umgezogen in einen komplett neuen hochmodernen Laborstandort. Dann haben wir in Brandenburg mit dem  Standort Oranienburg eine neue Niederlassung. Und zu guter Letzt sind wir stolz, dass unsere Freiberger Niederlassung für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert wurde.

Viel Spaß beim Lesen des Newslettters wünscht Ihre Eurofins NDSC Umweltanalytik GmbH
 

 

Wasser
Neue Methode zur Bestimmung von giftigem Chrom (VI) im Trinkwasser entwickelt

Aktuell wird diskutiert, einen Grenzwert für giftiges Chrom (VI) im Trinkwasser einzuführen. Eurofins Institut Jäger hat eine entsprechende hochempfindliche Bestimmungsmethode etabliert...


Deutsches Trinkwasser erhält Note "sehr gut", aber...

Während unser Trinkwasser mit der Note "sehr gut" beurteilt wird, steigt der Nitratgehalt in Grundwasser und Gewässern stetig an...

 


Luft
Stickstoffdioxid ist Luftschadstoff Nummer eins

Eine aktuelle Auswertung des UBA zeigt, dass Stickstoffdioxid für die Luftqualität in Deutschland der problematischste Schadstoff ist und dass Holzfeuerungen im Winter zunehmend hohen Anteil an der Feinstaubbelastung haben....

 

Probenahme
RCL-Material: Qualität und Analytik

In NRW wird bei Recycling-Material nach wasserwirtschaftlichen Merkmalen zwischen Material höherer (RCL I) und Material niedrigerer Qualität (RCL II) unterschieden. Zur Untersuchung des RCL-Materials werden je nach Korngröße unterschiedliche und zum Teil relativ große Probenmengen benötigt...

Boden
2015: UN Jahr des Bodens

Jedes Jahr gehen weltweit 10 Millionen Hektar fruchtbare Böden verloren. Um auf die wichtige Bedeutung des Bodens aufmerksam zu machen, hat die  UN das Internationale Jahr des Bodens ausgerufen...

Treffen Sie uns...

...auf der 48. Essener Tagung für Wasser und Abfallwirtschaft vom 15. bis 17. April 2015 in Aachen

...auf der DWA-Jubiläumstagung anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Landesverbandes Sachsen/Thüringen
am 7. Mai 2015 in Chemnitz

 


Die Eurofins-Umwelt Fachgebiete

Fotoquellen:
istock: Junge:
JLBarranco; Halde: Nenad Zivanovic;