Im Browser öffnen
NEWSLETTER  4/16

Eurofins NDSC Umweltanalytik ist Ihr Partner für Umweltanalytik in Wasser, Boden, Luft, Abfällen und Produkten. Die Eurofins-Gruppe ist ein international tätiges Laborunternehmen. Auch in vielen Regionen Deutschlands stehen Ihnen Laboratorien der Gruppe zur Verfügung. Für spezielle Aufgabenstellungen kann jedes dieser Laboratorien auf das Fachwissen, die Erfahrungen und die Ausstattung überregionaler Kompetenzzentren und Referenzlabore zurückgreifen.

 
Neue Website unter bekannter Adresse und
bereits fünf Auszubildende im Labor

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Newsletter-Empfänger,
 
unsere neue Website ist online und wir freuen uns auf Ihren Besuch unter gewohnter Adresse www.eurofins-umwelt.de. Unser neues Design ist moderner und frischer, vor allem aber auch für Smartphone und Tablet optimiert. So können Sie nun auch unterwegs jederzeit auf unsere Informationen zurückgreifen. Probieren Sie es einfach aus, wir sind gespannt auf Ihr Feedback.
Bei der Eurofins Umwelt West sind seit Beginn des Ausbildungsjahres nun insgesamt fünf junge Leute auf dem Weg zum Chemielaboranten. Wir wünschen viel Glück, Erfolg und viele positive Erfahrungen und Eindrücke.

Viel Spaß beim Lesen des neuen Newsletters wünscht

Ihre Eurofins NDSC Umweltanalytik GmbH

 

Wasser
Achtung: Frist für die nächste Legionellenprüfung läuft zum Jahresende ab

Alle drei Jahre müssen Trinkwasseranlagen auf Legionellen geprüft werden. Die Frist für die Wiederholungsmessungen nach drei Jahren läuft zum 31. Dezember 2016 ab...

UBA empfiehlt Schwellenwert für Arzneimittel im Grundwasser

Nachdem das Umweltbundesamt (UBA) Landwirtschaft und Kleinkläranlagen als Verursacher von Antibiotikaeinträgen ins Grundwasser ausgemacht hat, empfiehlt es, einen entsprechenden Schwellenwert einzuführen...

Luft
Gefahrstoffe – neue TRGS 504: Übergangszeitraum mit neuem Befundmerkmal

Die neue TRGS 504 ist für viele Industriebereiche wie zum Beispiel Stahl- und Metallindustrie eine Herausforderung und ohne weitergehende Maßnahmen nur schwer einzuhalten...

Schadstoffe in Produkten
HBCD in Dämmstoffen als gefährlicher Abfall eingestuft

Seit dem 30. September 2016 ist der in der POP-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 850/2004 über persistente organische Schadstoffe) aufgeführte Grenzwert von 1000 mg/kg für HBCD rechtswirksam...

Bromierte Flammschutzmittel in der Umwelt

Bromierte Flammschutzmittel werden Produkten zugesetzt,  um deren Entflammbarkeit zu verringern. Sie können aber auch über Emissionen während der Herstellung und Auswaschungen bei der Verwendung oder Entsorgung in die Umwelt gelangen...

Neues
IGS – Informationssystem für gefährliche Stoffe

Das IGS des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen (LANUV) informiert über gefährliche und umweltrelevante Stoffe und Gefahren mit deren Umgang. Es greift  auf eine Datenbank mit Fakten zu ca. 30.000 Stoffen und Produkten zurück...

Treffen Sie uns...

» vom 11. bis 13. Oktober auf der Arbeitschutz Aktuell in Hamburg
» am 19. und 20. Oktober auf dem 26. Karlsruher Deponie- und Altlastenseminar in Karlsruhe
» vom 8. bis 10. November auf der wat in Essen
» am 16. und 17. November auf der GEC Geotechnik in Offenburg







This email was sent to antjeelfrich@eurofins.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Eurofins NDSC Umweltanalytik GmbH · Stenzelring 14b · Hamburg 21107 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp