Copy
Gewaltfreie Kommunikation     Der Verein     Seminare     Kontakt     Mission

Aufwachen in der Fülle des Lebens - mit GFK
Newsletter März 2018

Hallo <<Vorname>>, liebe Freundin und lieber Freund der Gewaltfreien Kommunikation, liebes Mitglied des Zentrum GFK Steyerberg

Wir laden dich sehr herzlich ein zu einer gemeinsamen Reise in die Tiefe und Fülle unserer menschlichen Lebendigkeit! Dyaden erleben wir als einen kraftvollen Weg um in die Präsenz zu gelangen und in der Fülle des Lebens aufzuwachen. Wir schenken uns abwechselnd unsere volle Aufmerksamkeit, mit allem, was sich zeigen möchte.
Gefühle, Bedürfnisse, Körperempfindungen, körperliche Bewegungen, Gedanken und Bezüge zu unserer Lebenssituation erhalten gleichermaßen  Ausdruck oder können still im Inneren wahrgenommen werden.

Das Setting der Dyaden macht es leicht, behutsam und würdevoll in Verbindung zu kommen. Dabei kannst du dich genau so weit öffnen, wie es sich von Augenblick zu Augenblick stimmig anfühlt. Diese einfache und kraftvolle Begegnung führt häufig zu einem Gefühl tiefer Verbundenheit mit dem Leben sowie zu innerer Ausgeglichenheit und Klarheit.

Mit Ausgeglichenheit und Klarheit gelingt dir der Ausdruck in gewaltfreier Sprache und das Erlernen der Gewaltfreien Kommunikation, der Wechsel von der "Wolfswelt" in die "Giraffenwelt" leichter und du kannst die Freude erleben, die die Gewaltfreie Kommunikation dir eröffnet.

Unsere Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation hat begonnen, wir haben die Kraft der GFK in der Gruppe gespürt und freuen uns auf die Begegnungen in den nächsten Treffen. Auch du kannst noch einsteigen und die Lebendigkeit und Wachstumschancen, die diese Gruppe bietet, erleben.

Auf der Tagung, die dieses Jahr den Schwerpunkt hat "Mit GFK den Alltag feiern", kannst du dich wie gewohnt einbringen mit deinen Angeboten und Wünschen, denn wir entwickeln das Programm am Freitag Abend gemeinsam. Auch Dyaden, angeleitet von Ulrich Schäfer, wirst du erleben können, das können wir schon verraten! :-)

Und schließlich sind noch Plätze frei in unserer Mediationsausbildung. Christoph Hatlapa und ich, Katharina Sai Sander, führen dich zu einem besonderen Lernerlebnis, das weit über Theorie und Praxis der Mediation hinaus geht; wie viele Teilnehmende uns sagen und schreiben. Mach dich bereit für diese besondere Erfahrung, die dir sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben neue Horizonte eröffnet. Übrigens habe ich den Namen Sai zu Katharina hinzugefügt. Warum? Der Klang des Namens Sai hat etwas sehr Anziehendes für mich seit 40 Jahren. Er stammt aus dem Sanskrit und bedeutet göttliche Mutter. Nun erfreue ich mich mit jedem Lesen, Schreiben und Hören meines Namens an Sai und lasse mich in eine fast glückselige Stimmung erheben. 

Eine der Besonderheiten unserer Mediationsausbildung ist, dass wir einfühlsames Verhalten der Teilnehmenden mit Hilfe von Videoaufzeichnungen fördern. Zu der Videoselbstbeobachtung nach Norman Kagan, die wir seit Langem nutzen, fügen wir jetzt das Video-Review nach Maria Aarts hinzu.

Als ich an einer Veranstaltung in Rotenburg Maria Aarts kennenlernte, konnte ich spüren, dass ich und alle anderen Teilnehmenden auf eine besondere Art, wie bedingungslos, willkommen geheißen wurden. Ich erlebte die Liebe von Maria Aarts, die sich auch in  ihrer Methode Marte Meo ausdrückt, hautnah, herznah. Ihr Motto: "Wenn es keinen Spaß macht, ist es nicht Marte Meo!" schien der Schlüssel zu sein.

Siehe auch unseren Blog-Artikel "Wenn es keine Freude macht, ist es keine Gewaltfreie Kommunikation"! 

Sei umarmt und herzlich gegrüßt von deiner
Katharina Sai

Wenn es keine Freude macht, ist es keine Gewaltfreie Kommunikation! (inspiriert von Maria Aarts: Marte Meo)

Inhalt

Ankündigung der nächsten Seminare und der Ausbildungen in Mediation und GFK 2018/2019


06. - 08. April 2018

GFK-Aufwachen in der Fülle des Lebens

Dyadenwochenende nach Robert Gonzales und Experiment im Rahmen einer Ökonomie der Verbundenheit

Dyaden sind eine Meditation zu zweit, in der wir uns abwechselnd unsere volle Aufmerksamkeit schenken, mit allem, was sich dabei zeigen möchte. 

Gefühle, Bedürfnisse, Körperempfindungen, körperliche Bewegungen, Gedanken und Bezüge zu unserer Lebenssituation können gleichermaßen als Teil dieser Praxis Ausdruck erhalten oder auch still im Inneren wahrgenommen werden.

... weiterlesen
23. - 27. April 2018

Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation 2018

Die Ausbildung ist so strukturiert, dass alle  Themen der GFK behandelt und die Fähigkeit mit allen Gefühlen umzugehen geübt wird. Die Schwerpunkte der Ausbildungsabschnitte sind:

1. Worte sind Fenster oder sie sind Mauern (hat bereits statt gefunden)
2. Vom Leiden zum Handeln (es ist möglich noch einzusteigen!)
3. Umgang mit starken Gefühlen 
4. Heilung, Versöhnung und Mediation 
5. Vertiefung und Präsentation der Abschlussarbeiten

Hier kommst Du zu den Terminen 2018

... weiterlesen
16.Januar + 6 März 2017 + 03 April 2018

16. GFK Tagung: „Mit dem Leben tanzen“

Wir wollen allen an der GFK Interessierten ein Forum zum Austausch und gegenseitigem Kennenlernen bieten.

Schwerpunktthema in 2018 ist Mit GFK den Alltag feiern

Zahlreiche Angebote an Workshops und Impulsreferaten eröffnen die Gelegenheit, das weite Anwendungsspektrum der GFK kennenzulernen, zu diskutieren und Anregungen für den eigenen Alltag und die Arbeit mitzunehmen.

... weiterlesen

Neues von der Schule für Mediation

28. Mai - 03. Juni 2018

Mediationsausbildung 2018/2019

Die nächste Mediationsausbildung beginnt mit der ersten Woche vom 28. Mai - 03. Juni 2018. Melde dich an bis zum 03.04.2018 und erhalte einen Bonus von 350 €:  anmelden
„Willst du Recht haben oder glücklich sein?“ Mediation will dazu beitragen, dass Menschen Streitfälle und Interessengegensätze so angehen, dass Konflikte als Chance erkannt werden und alle Beteiligten Lösungen finden, die ihre Lebenskräfte zum Blühen bringen. Bei Katharina Sander und Christoph Hatlapa liegt die Kursleitung in bewährten Händen.
... weiterlesen
... und denke daran, gib die Informationen an deine Freunde und Freundinnen weiter. Auch damit trägst du zur Verbreitung der Gewaltfreiheit bei. Beispiele zur Praxis der GFK findest du regelmäßig in der Empathischen Zeit. Lass dich inspirieren. Danke :)
In jeder Familie ein*e Friedenstifter*in und Frieden auf der Erde.
Magst du den letzten Newsletter sehen? Hier kommst du zum Newsletter Archiv
Copyright © 2018 Zentrum GFK Steyerberg e.V., All rights reserved.


Ändern, wie dieser Newsletter empfangen wird?
Du kannst Deine Einstellungen ändern oder Dich vom Newsletter abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp