Copy
Structurae-Newsletter - 11/2014
Der Newsletter für Structurae, die Datenbank für den Bauingenieur!

Liebe(r) <<Vorname>> <<Nachname>>,

wussten Sie schon, dass unter den 64.000 und mehr Bauwerken in Structurae neben 32.000 Gebäuden und 21.000 Brücken mit fast 7.500 Einträgen Tunnel die drittgrößte Kategorie darstellen? Ich war selbst fast erstaunt, dass es inzwischen so viele sind. Zugegeben, es ist nicht so einfach, Tunnel zu dokumentieren, da der Bau oft gezwungenermaßen im Verborgenen stattfindet und die fertigen Bauten, wenn überhaupt, nur punktuell an der Oberfläche zu erkennen sind. Trotzdem ist es ein faszinierendes Aufgabenfeld des Ingenieurbaus, dem ich diesen Newsletter widmen will.

Beste Grüße aus Berlin,
Nicolas Janberg
Chefredakteur Structurae

Facebook
Twitter
Pinterest
Google Plus
YouTube

Tunnel

Aus den mehr als siebentausend Tunneln, Kavernen und Schächten in der Datenbank hier eine kleine Auswahl wichtiger und interessanter Beispiele:

Grand Central Terminal LIRR Terminal (Foto: Patrick Cashin, Metropolitan Transportation Authority of the State of New York, CC-BY-SA)
Für die unterirdische Erweiterung des Bahnhofs Grand Central Terminal in New York, USA, werden zwei Kavernen ausgehöhlt. Der Bahnhof soll 2019 in Betrieb gehen.
Seit 1994 ist der Tunnel unter dem Ärmelkanal zwischen Folkestone (GB) und Calais (Frankreich) mit 50,45 km Europas längster in Betrieb befindlicher Eisenbahntunnel.
Tunnel des Eupalinos (Foto: Monika Trinkler)
Auf der griechischen Insel Samos ließ Eupalinos bereits im 6. Jahrhundert vor Christus einen über 1.036 m langen Tunnel für eine Wasserleitung im Gegenvortrieb bauen.
European XFEL (Foto: Nicolas Janberg)
Beim European XFEL der DESY in Hamburg wurde ein ganzes Netzwerk aus Tunneln gebaut, das ab 2016 Teilchenbeschleuniger beherbergen soll. Elfmal mussten die TBM anfahren.

Bericht des Monats

Stahlfaserspritzbeton im Tunnelbau: Stand der Technik und Beispiele

Die Möglichkeiten und Gründe für den Einsatz von Stahlfaserbeton im Tunnelbau sind vielfältig, woraus die Vielzahl existierender Anwendungsvarianten resultiert. Die Spritzbetonbauweise ist bereits seit Jahren Stand der Technik und der folgende Beitrag gibt einen Überblick.

Zum Bericht...

Gotthard-Basistunnel (Foto: W. Rebel, CC-BY-SA)
Mit 57 km Gesamtlänge gehen 2016 zwei Röhren des neuen Gotthard-Basistunnels in der Schweiz in Betrieb, der dann der längste Eisenbahntunnel der Welt sein wird.
Themse-Tunnel (Foto: Lars Plougmann, CC-BY-SA)
Marc Isambart Brunel benutzte beim Bau unter widrigen Umständen des Themse-Tunnels (1825-1843) in London zum ersten Mal eine Art Tunnelbohrmaschine.
Gewölbe über dem Canal Saint-Martin in Paris (Foto: Guillaume Potignon)
Der Canal Saint-Martin in Paris ist 1805 über eine länge von etwa zwei km überdeckt worden. Löcher im Gewölbescheitel bieten Touristen bei der Durchfahrt malerische Lichteffekte.
Öresundtunnel (Foto: Väsk, CC-BY 3.0)
Der westliche Teil des Öresunds wird von einem Absenktunnel für Straßen- und Eisenbahnverkehr unterquert. Die 20 abgesenkten Elemente waren die größten je vorgefertigten.

Firma des Monats

Bekaert GmbH

Bekaert ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Draht und Drahtprodukten mit Hauptsitz in Belgien. Mit weltweit über 25.000 Mitarbeitern verteilt auf allen 5 Kontinenten werden Kunden in über 120 Ländern beliefert. Bekaert ist mit seinem Markenprodukt Dramix® weltweiter Marktführer im Bereich Stahldrahtfasern.

Zum Firmenprofil...

Taschenbuch für den Tunnelbau, Ernst & Sohn Verlag

Literaturtipp

Taschenbuch für den Tunnelbau 2015

Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit vielen Jahren ein praxisnaher Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende. Es greift aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen auf, präsentiert innovative Lösungen und dokumentiert dabei den erreichten Stand der Technik.

Oktober 2014, Deutsch, 448 S., 208 Abb., 39,90 EUR.

Bei Ernst & Sohn bestellen...

Forward
Share
Tweet
Share
+1

Copyright © 2014 Wilhelm Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten.

Impressum und Datenschutzerklärung

Newsletter abbestellen  /  Einstellungen ändern

Archiv der Structurae-Newsletter

Wilhelm Ernst & Sohn
Verlag GmbH & Co. KG
Rotherstraße 21
10245 Berlin
Deutschland