Copy
Structurae-Newsletter - 12/2014
Der Newsletter für Structurae, die Datenbank für den Bauingenieur!

Liebe(r) <<Vorname>> <<Nachname>>,

der Jahreswechsel naht und damit auch für viele Kulturen eine festliche oder besinnliche Zeit, die oft einen religiösen Hintergrund hat. Mit ihren Kultstätten und Sakralbauten haben Religionen bis heute auch einen wesentlichen Einfluss auf die Baukultur der Orte und Länder, in denen sie praktiziert werden oder wurden. Ãœber Jahrtausende hinweg wurden und werden heute noch sakrale Bauten errichtet, die sowohl für ihre Zeit stehen als auch für den Glauben, für den sie gebaut wurden. Mehr als 6000 Kultstätten und Sakralbauten aus fünf Jahrtausenden und aller Welt sind in Structurae zu finden. Einen kleinen Querschnitt davon möchte ich Ihnen in diesem Newsletter vorstellen. 

Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen

Nicolas Janberg
Chefredakteur Structurae

Facebook
Twitter
Pinterest
Google Plus
YouTube

Sakrale Bauten

In Structurae werden alle Bauwerke zu Sakralbauten gezählt, deren Funktion und Nutzung überwiegend religiösen Charakter hat. Dazu zählen unter anderem Kirchen, Kathedralen, KlösterMausoleen, MoscheenPagoden, Stupas, Synagogen, Tempel und Zikkurate. Hier ein Ãœberblick von den ältesten Bauten aus der Datenbank überhaupt zur heutigen sakralen Architektur:

Stonehenge (Foto: Diego Delso / Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0)
Pyramide des Chephren in Giseh, Ägypten (Foto: Nicolas Janberg)
Parthenon, Akropolis, Athen (Foto: Wladyslaw Sojka / CC-BY-SA 3.0)
Kuppel des Pantheon in Rom (Foto: Manfred Weghuber)
Zikkurat des Mondgottes Nanna (Foto: Hardnfast / CC-BY-SA)
Der Tempel des Lichts von Santiago (Bild: Hariri Pontarini Architects)

Bericht des Monats

Bahá’í Temple of South America

Ein außergewöhnliches Bauwerk wird derzeit in Chile errichtet und soll Ende 2014 fertiggestellt sein: der „Tempel des Lichts“. Er ist einer von acht Bahá’í-Tempeln weltweit. Die monotheistische Bahá’í-Religion hat ca. sieben Millionen Anhänger, vor allem im Iran, in Indien, Afrika sowie Nord- und Südamerika, aber auch in Europa.

Zum Bericht...

Basilique Saint-Sernin, Toulouse (Foto: Jacques Mossot)
Hagia Sophia, Istanbul (Foto: Matthias Süßen / CC-BY-SA 3.0)
Abtei Saint-Ouen, Rouen (Foto: Nicolas Janberg)
Basilius-Kathedrale, Moskau (Foto: Heiko Dassow)
Petersdom, Rom (Foto: Guillaume Potignon)
Große Moschee von Algier (Bild: (c) KSP Jürgen Engel Architekten)

Bericht des Monats

Hightech für ein Heiligtum

Tragende Rolle für Schleuderbetonsäulen mit Stahlfuß

Ein Gotteshaus der Superlative wächst derzeit in Algier gen Himmel. Nach einem Entwurf des deutschen Architekten Jürgen Engel entsteht hier im Auftrag der algerischen Regierung die Djamaa el Djazair als drittgrößte Moschee der Welt.

Zum Bericht...

Felsendom, Jerusalem (Foto: Andrew Shiva / CC-BY-SA)
Taj Mahal, Agra (Foto: Yann & Jim Cartar / CC-BY-SA)
Parroquia de Nuestra Señora de Guadalupe, Madrid (Foto: Nicolas Janberg)
Lotustempel, Neu-Delhi (Foto: Jeremy Vandal, CC-BY-SA)
Cathedral of Saint Mary of the Assumption, San Francisco (Foto: Nicolas Janberg)
Neue Synagoge, Berlin (Foto: Nicolas Janberg)

Firma des Monats

ArcelorMittal Construction Deutschland GmbH

ArcelorMittal Construction liefert ein marktgerechtes Sortiment an dünnwandigen Konstruktionselementen aus Stahl für Dach, Wand und Decke. Dank unserer hochentwickelten Fertigungstechnologie und langjährigen Erfahrungen in Verarbeitung und Oberflächenveredlung bieten wir Bauherren, Planern und Verarbeitern ausgereifte Lösungen aus Stahl.

Zum Firmenprofil...

Forward
Share
Tweet
Share
+1

Copyright © 2014 Wilhelm Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten.

Impressum und Datenschutzerklärung

Newsletter abbestellen  /  Einstellungen ändern

Archiv der Structurae-Newsletter

Wilhelm Ernst & Sohn
Verlag GmbH & Co. KG
Rotherstraße 21
10245 Berlin
Deutschland